* Hubert Burda 80+

VON Dr. Wolf SiegertZUM Sonntag Letzte Bearbeitung: 14. Februar 2020 um 12 Uhr 13 Minutenzum Post-Scriptum

 

Als Hubert Burda dieses Interview machte, nachdem er seine "Bunte" vorgeführt hatte...

President Reagan’s Interview with Dr. Hubert Burda of Bunte Magazine on April 25, 1983

... kannten wir uns noch nicht.

JPEG

Als sein Haus zur 25 Jahre Jubiläums-Feier des "Focus" einlud, war der eigene Beitrag zum Start der "Zugmieze" [1] keine Einladung mehr wert. Dabei war der Focus eine Alternative zur klassischen Redaktionsarbeit auch bei der Auswahl der Fotos: vom Lichttisch mit Dias vor Ort ... JPEG... zum Desktop mit per ISDN aus Paris übertragenen Fotos von gamma u.v.a. Agenturen:

In seinem Vortrag vom 19.02.2013 sprach Dr. Hubert Burda in der Pinakothek der Moderne in München über Das neue Bild der Welt und den Iconic Turn

... das ist schon eine Bombe, das ist sowas wie Gutenbergs Bücher. 1504, 1508, die die Welt verändert haben ...

Gleich zu Beginn macht er auf den Start des Focus und die neuen in der Produktion genutzten technischen Möglichkeiten aufmerksam. Um dann nochmals rückblickend auf die Bedeutung der Schwesterbegriffe des Picturial Turn und des Semantic Turn zu verweisen.

Dazu Hubert Burda im Museum für Kommunikation am 20. Februar 2014:

Google hat alle Daten. Und sie können, wenn sie sie wollen, einsetzen. Ich glaub’ nur nicht, dass sie es tun. Aber ich wollt’ nur sagen, für das was die Kanzlerin gestern in Paris gesprochen hat, in Toulon: Wenn wir in Europa nicht dazu kommen, dass wir etwas Eigenes aufbauen und abhängen von den Daten von Amazon, Google und Apple, dann sage ich ihnen, wird es kein Consumer-Internet in Europa geben. Wir haben lange, lange geschlafen... und das ist von grösster Notwendigkeit, dass wir an dieses herangehen. [...] Wer die Daten besitzt, wer Big Data besitzt und den Algorithmus schreiben kann für Big Data, der wird eine entscheidende Dimension annehmen für das, was wir an Öffentlichkeit und Medien haben.

P.S.

Hier einer der vielen Beiträge, die auf diesen Geburts-Tag von Hubert Burda am 9. Februar 1940 verweisen: Anja Kwijas auf Radio Bremen Eins, Die Chronik:

Anmerkungen

[1Das war der Deckname für die neue Alternative zum Spiegel, die am 18. Januar 1993 an den Start ging: FOCUS - EIN MAGAZIN MACHT KARRIERE


2057 Zeichen