Das "...und so vergeht der Sonntag"-Bild

VON Dr. Wolf SiegertZUM Sonntag Letzte Bearbeitung: 17. September 2019 um 14 Uhr 16 Minutenzum Post-Scriptum

 

Der Versuch, einen DVD-Recorder der Firma LG an einen 64 bit Windows 10 pro hp-ELITEBOOK-Laptop [1] zum Laufen zu bringen, scheitert, da die Firma auf ihrer Webseite keine Software-Angebote bereithält. Und so wird die Dokumentation dieser Aussage zum heutigen Sonntags-Bild, das nicht mehr ist als dieser Screenshot:
JPEG
Zwar liegt für dieses Laufwerk eine Installations-CD vor, diese kann aber nicht installiert werden, da ja das CD-Laufwerk noch nicht angeschlossen ist.

Das angebotene LG-Tool-Kit bietet eine automatische Update-Suche an, verweigert aber nach dem Download seinen Dienst und muss wieder deinstalliert werden.

Auch die One-Touch-Recording-Software von LG wird nicht (oder nicht mehr) im Netz angeboten.

Und so vergeht der Sonntag - einmal mehr - mit einem total zuverlässigen Stück Hardware, dessen "End-of-Live"-Status dadurch angezeigt wird, dass die für den Betrieb notwendige Software online nicht (mehr) zur Verfügung steht.

Stattdessen gibt es in der Q’nA - Sektion diesen Link:

Windows 10 Treiber für CD, DVD und Blu-Ray Laufwerke.

Aber selbst nach dem Befolgen aller Empfehlungen - inklusive der Ergänzung des RegEdit-Skriptes (was auch nicht jedermanns Sache ist) - wird das Laufwerk nicht erkannt.

P.S.

Zum Wochenbeginn wurde an den "support@lge.de" diese Mail abgesetzt:

Einen guten Morgen,
wie aus dem beigefügten Blog-Beitrag zu entnehmen:
http://www.daybyday.press/article6776.html
stehen für das o.g. Gerät online keine Treiber mehr zu Verfügung.
Gibt es eine Möglichkeit, dieses noch mit einem "Legacy-Driver" zumindest zum Laufen zu bringen.
Und, wenn ja, mit welchem?
Dank für die Unterstützung und Gruss aus Berlin!

Die Antwort vom 17. 09. 2019 lautet:

[...] der zu nutzende Treiber ist hier cdrom.sys von Microsoft. Dies ist der in Windows enthaltene generische Treiber für optische Laufwerke. Dieser wird normalerweise automatisch und herstellerunabhängig für optische Laufwerke genutzt.
Die Software und der AD Wandler (von 2005) sind heute mit aktuellen Betriebssystemen tatsächlich nicht mehr nutzbar.

Anmerkungen

[1

Hersteller : HP
Modell: HP EliteBook x360 1030 G2
System-ID : 827D
Produkt-ID : 1EN97EA#ABD
Speichergröße : 16384 MB RAM
BIOS-Datum : 08/13/2019
BIOS-Revision : P80 Ver. 01.29
Seriennummer : 5CG7372JRP
Tastaturcontroller-Revision : KBC Version 44.72
Betriebssystem-Image : 16WWOLCT601#SABD#DABD
Installierte Betriebssystemversion : 1903 (10.0.18362)